Facebook LinkedIn Mail Twitter WhatsApp
  • Was macht der spanische Immobilienmarkt im Jahr 2021?

    Tendenzen

    Preisentwicklung im letzten Quartal 2020

    • Leichte Aufwärtsbewegung nach 11 Monaten

    Nach elfmonatigen Rückgängen stiegen die Preise für Bestandshäuser im November 2020 erstmals wieder. Es ist zugegebenermaßen ein erster kleiner Anstieg (0,7%) des Immobilienpreises, der im November diesen Jahres gemessen wurde. Damit wird eine Reihe von elfmonatigen Rückgängen seit Dezember 2019 beendet.

    Lesen Sie mehr über Was macht der spanische Immobilienmarkt im Jahr 2021?Weiterlesen...
  • Die 10 meist besuchten spanischen Häuser-Seiten in der Übersicht

    Tendenzen

    Informationen aus erster Hand.
    Ein Haus kaufen in Spanien beginnt meistens mit der Suche auf allerlei Seiten mit Angeboten aus Spanien. Meistens landen Sie hierbei nicht auf echten spanischen Häuser-Portalen. Aber gerade das sind die Seiten, auf denen spanische Privatverkäufer ihre Häuser anbieten. Örtliche Maklerbüros annoncieren dort auch, aber sie bezahlen dafür. Wenn Sie Informationen aus ersten Hand wollen, schauen Sie auf den spanischen Häuser-Seiten nach.

    Eine wertvolle Informationsquelle.
    Es ist immer gut zu schauen, was in dem Gebiet, in dem Sie in Spanien kaufen wollen, angeboten wird. Und sich über die Preise zu informieren in Ihrem bevorzugten Gebiet ist auch nicht unwichtig. Auch wenn Sie dort nicht kaufen, ist es eine sehr wertvolle Information.

    Die 10 grössten Häuser-Portale in der Übersicht.
    Diese 10 meistbesuchten echten spanischen Webseiten habe ich für Sie in einer praktischen Übersicht angeordnet. Hier finden Sie die Übersicht auf der Blog-Seite.

    Lesen Sie mehr über Die 10 meist besuchten spanischen Häuser-Seiten in der ÜbersichtWeiterlesen...
  • Häuser von der Bank, dies sind die Top-10 der spanischen Banken-Websites

    Tendenzen

    Top 10 Übersicht der Haus-Seiten der spanischen Banken
    Viele Hausbesitzer in Spanien bekommen Zahlungsprobleme durch die Krise. Hierdurch gelangen grosse Anzahlen von Häuser in den Besitz der spanischen Banken, ohne dass diese etwas dafür tun müssen. So langsam werden sie zu den grössten Maklern Spaniens.

    Die Top 10 besteht aus 91.669 einzelnen Immobilien
    Die Banken aus den Top 10 bieten auf ihren eigenen Immobilien-Webseiten insgesamt 91669 einzelne Immobilien an. Allein 7.712 in der Provinz Alicante. Alles zusammen genommen – von der Garagenbox bis zur Luxusvilla.

    Praktische Übersicht
    In einer praktischen Übersicht finden Sie die Top 10 der spanischen Banken-Webseiten zusammengefasst. Die Banken mit den meisten Immobilien – Problemfällen auf Position 1. Hier finden Sie die ganze Übersicht auf der Blog-Seite.

    Lesen Sie mehr über Häuser von der Bank, dies sind die Top-10 der spanischen Banken-WebsitesWeiterlesen...
  • Eine Hypothek in Spanien, alle wichtigen Punkte

    Tendenzen

    Über eine Hypothek in Spanien brauchen Sie nicht wirklich gross nachzudenken. Es ist recht einfach.

    Lesen Sie mehr über Eine Hypothek in Spanien, alle wichtigen PunkteWeiterlesen...