Facebook LinkedIn Mail Twitter WhatsApp

Der Ort Castalla entstand im Tal rund um die Burg Castalla. Auf 600 Meter Höhe über dem Mittelmeer können Sie von der Burg aus das ganze Gebiet "La Hoya de Castalla" überblicken. Damals war Castalla die Hauptstadt dieser Gegend. Die Orte Ibi, Onil Castalla und Tibi sind Teil dieses Gebietes.

Das Klima in diesem grünen Tal ist eine Mischung aus mediterranem Klima und einem milden Gebirgsklima. Sie können sogar in den Monaten Januar und Februar einen Schneeschauer erwarten.

 

 

Die Burg von Castalla, den alten Ortskern und die 2 Kirchen von Castalla aus dem 13. und 16. Jahrhundert bringen Sie zurück in die Vergangenheit. Es ist übrigens kein Ortszentrum, sondern ein Stadtzentrum, denn schließlich bekam Castalla 1890 seine Stadtrechte. Und da ist man in Castalla stolz drauf.

Die Verbindung aus Castalla zur Autobahn, der A7 von Alicante nach Valencia, ist perfekt. Von hier aus sind es circa 30 Kilometer bis zur Autobahnauffahrt.

Castalla ist ein schöner Ort mit circa 10000 Einwohnern, im Hinterland von Alicante.

Hauspreise und Bebauung in Castalla:

Im Ort selbst gibt es viele ursprüngliche Dorfhäuser. Um Castalla herum sind einige Neubaugebiete mit kleinen Ferienhäusern entstanden. Verteilt im Aussengebiet von Castalla finden Sie Fincas mit großen Grundstücken. Die Preise sind deutlich niedriger als direkt an der Küste.