Ein Haus in Spanien kauft man mit Haus In Spanien

Wie finde ich mit Sicherheit und zu einem guten Preis ein schönes Haus in Spanien?

Sparen Sie Zeit

Sparen Sie Zeit und wenden Sie sich an einen guten spanischen Makler, der nur seine eigenen Objekte anbietet. Spanische Makler kopieren oft ihre Angebote von anderen. Bereits verkaufte Wohnungen werden dadurch nicht von den entsprechenden Webseiten gelöscht. Und schon entsteht Unübersichtlichkeit.

Erklärung der spanischen Gesetzgebung

Es ist wichtig, bestimmte Sachen einfach zu wissen. Wie verhält es sich nach spanischem Recht? Die Übertragung der Wohnung, Baugenehmigung, Steuern usw. Eine gute Erklärung und praktische Beispiele machen Sie viel schlauer. Und das ist Ihr Vorteil, vor sowie nach dem Kauf Ihres Hauses in Spanien.

Rat und Hilfe bei den Preisverhandlungen

Wenn man eine grosse Anschaffung tätigt, hat man gerne fachkundige Unterstützung. Ganz bestimmt aber bei einer grossen Anschaffung in Spanien. Beratung beim Kauf und Hilfe bei den Verhandlungen über den Preis sind von grösster Bedeutung beim Kauf eines Hauses in Spanien.

Ein fester Ansprechpartner in Ihrer Sprache

Schön wenn man sich an jemanden wenden kann, egal mit was. Für einen Kauf in Spanien ist das mit Sicherheit sehr wichtig. Aber auch in den Jahren danach profitieren Sie davon. Wenn Ihnen etwas nicht klar ist müssen Sie sich an einen festen Ansprechpartner wenden können.

Die Top 5 der meist gemachten Fehler am Kauf eines Hauses in Spanien.

Viele Käufer eines Hauses in Spanien machen den Fehler dass sie auf die unten aufgeführten Punkte im Kaufvertrag zu wenig achten.

  1. Die Zahlung nicht zu schnell vornehmen.

Bevor sie die erste Zahlung an die verkaufende Partei richten, müssen Sie sich sicher sein können dass Sie alles, was Sie gerne in den Vertrag aufgenommen haben wollen, ausgehandelt haben. Wenn sie erst einmal eine Anzahlung geleistet haben, bekommen Sie nachträgliche Änderungswünsche an den Verkäufer nur schwer realisiert. Der Verkäufer hat dann bereits einen Teil der Kaufsumme in seinem Besitz und hierdurch wird ihre Verhandlungsposition möglicherweise geschwächt.

  1. Es wird nicht alles niedergeschrieben.

Oft werden in den Verhandlungen über den Kauf wichtige Sachen vor sich her geschoben. Z.B. eine Festlegung über noch durchzuführende Malerarbeiten, die noch ausgeführt werden müssen. Das geschieht dann oft mit der Ausrede “…das tun wir dann später..” oder “…das wird schon geregelt…”. Es ist kein Problem dass noch etwas an der Wohnung getan werden muss, aber bringen Sie dies dann sofort zu Papier. Damit verhindern Sie spätere Diskussionen.

  1. Die angegebenen Quadratmeterzahlen werden nicht ausreichend kontrolliert. Lesen Sie in Käufertipps die Top 5 der meist gemachten Fehler am Kauf eines Hauses in Spanien. 

Das sagen Kunden über Haus In Spanien

Viele Käufer eines Hauses in Spanien haben wir als Makler beim Kauf auf den richtigen Pfad geholfen. Nachstehend erzählen sie ihre persönlichen Erfahrungen mit Haus In Spanien.

“Ein Partner, den wir gerade in der Anfangsphase nicht hätten missen wollen.”

"Rinus hat uns geholfen mit dem Kauf einer Villa in Catalonien. Und er hat uns gewaltig unterstützt mit diesem Projekt. Durch ihn wurden wir perfekt informiert und er war immer erreichbar für uns, für alle Fragen und jeden Rat."

Peter und Ingrid van Linschoten, Haren Niederlande - La Ametlla de Mar,Tarragona, Catalonië, Spanien - Januar 2017

 

"Ein Makler für den Ankauf - mit gediegener Sachkenntnis.”

“Seine Beratung ist ehrlich und gut, aber er lässt auch viel Raum für eigene Ideen und Vorschläge. Oft haben wir uns schon gefragt wie wir diese komplexe Situation in einem sehr speziellen Gebiet ohne die Hilfe von Maklerbüro Haus In Spanien und Rinus hätten erledigen können.”

Kees-Jan Rozestraaten und Marc Broekaart Vinkeveen, Niederlande - Monte Pego, Denia, Spanien - August 2016

 

Lesen Sie mehr über Erfahrungen von unseren Kunden

Haushohe Preisnachlässe können noch zu teuer sein.

Welches ist der richtige Preis für die Wohnung in Spanien die Sie kaufen wollen? So finden sie ihn.

Marktwerte, in denen keine Luft mehr ist.
Der Marktwert einer Wohnung hat auf dem Preisniveau in der Nähe des Euro-Wechselkurses zu liegen. 2001/2002. In der Zeit danach ist jedes Jahr mehr Luft in die Preise geblasen worden. Die dürfen Sie jetzt natürlich nicht mehr mit bezahlen.

Arbeiten Sie immer auf dieses Ziel hin.
Versuchen Sie bei Ihren Verhandlungen immer auf einen Preis hin zu arbeiten, bei dem die Luft der „Preisexplosionen“ aus dem Zeitraum 2001 bis Ende 2007 schon heraus ist.

Wie ermittle ich den Preis?

Lesen Sie in Käufertipps: Haushohe Preisnachlässe können noch zu teuer sein. Welches ist der korrekte Preis für das Haus das Sie in Spanien kaufen wollen?   Weil selbst eine haushoher Preisnachlass noch zu teuer sein kann.

Häuser von der Bank, dies sind die Top-10 der spanischen Banken-Websites

Top 10 Übersicht der Haus-Seiten der spanischen Banken
Viele Hausbesitzer in Spanien bekommen Zahlungsprobleme durch die Krise. Hierdurch gelangen grosse Anzahlen von Häuser in den Besitz der spanischen Banken, ohne dass diese etwas dafür tun müssen. So langsam werden sie zu den grössten Maklern Spaniens.

Die Top 10 besteht aus 91.669 einzelnen Immobilien
Die Banken aus den Top 10 bieten auf ihren eigenen Immobilien-Webseiten insgesamt 91669 einzelne Immobilien an. Allein 7.712 in der Provinz Alicante. Alles zusammen genommen – von der Garagenbox bis zur Luxusvilla.

Praktische Übersicht
In einer praktischen Übersicht finden Sie die Top 10 der spanischen Banken-Webseiten zusammengefasst. Die Banken mit den meisten Immobilien – Problemfällen auf Position 1. Hier finden Sie die ganze Übersicht auf der Blog-Seite.

Die 10 meist besuchten spanischen Häuser-Seiten in der Übersicht

Informationen aus erster Hand.
Ein Haus kaufen in Spanien beginnt meistens mit der Suche auf allerlei Seiten mit Angeboten aus Spanien. Meistens landen Sie hierbei nicht auf echten spanischen Häuser-Portalen. Aber gerade das sind die Seiten, auf denen spanische Privatverkäufer ihre Häuser anbieten. Örtliche Maklerbüros annoncieren dort auch, aber sie bezahlen dafür. Wenn Sie Informationen aus ersten Hand wollen, schauen Sie auf den spanischen Häuser-Seiten nach.

Eine wertvolle Informationsquelle.
Es ist immer gut zu schauen, was in dem Gebiet, in dem Sie in Spanien kaufen wollen, angeboten wird. Und sich über die Preise zu informieren in Ihrem bevorzugten Gebiet ist auch nicht unwichtig. Auch wenn Sie dort nicht kaufen, ist es eine sehr wertvolle Information.

Die 10 grössten Häuser-Portale in der Übersicht.
Diese 10 meistbesuchten echten spanischen Webseiten habe ich für Sie in einer praktischen Übersicht angeordnet. Hier finden Sie die Übersicht auf der Blog-Seite.

Wie kauft man ein Haus von einer spanischen Bank?

Wie kauft man ein Haus von einer spanischen Bank?
Sie sehen ein hübsches Haus auf einer der spanischen Banken-Websites. Wie geht es weiter? In diesem Artikel gebe ich Ihnen einen Überblick, wie Sie ein Haus kaufen von einer spanischen Bank.

Achten Sie auf die Unterschiede bei den Banken.
Bei den verschiedenen Banken gibt es teils deutliche Unterschiede bei der Abwicklung. Wenn Sie ihr Traumhäuschen wirklich haben wollen sorgen Sie dafür, dass Sie optimal informiert sind. Es sind nämlich noch mehr Käufer auf dem Markt, auf der Suche nach einem Glücksfall. Wollen Sie doch lieber ein bisschen mehr Sicherheit? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Für einen geringen Betrag unterstütze ich Sie dann beim Kauf.

Plan und Besichtigung.
Der Termin kann recht einfach gemacht werden, mit Hilfe eines auszufüllenden Formulars auf der Webseite der Bank. Wenn Sie ein bisschen Glück haben werden Sie auch recht schnell angerufen durch einen Kaufmann der Bank oder einen von der Bank beauftragten Makler.

Ein Angebot abgeben.
Wie man von einer spanischen Bank kauft lesen Sie umfassend in Käufertipps

Kaufurkunde unterschreiben? Vergessen Sie nicht, aufzurechnen

Der Moment der Unterschrift ist der Moment, in dem Sie alles aufrechnen müssen.

Dies müssen Sie immer machen.
- Listen Sie alle rückständigen Bezahlungen auf.
- Rechnen Sie die Steuer aus, die der Verkäufer zahlen muss.
- Bringen Sie all diese Beträge in Abzug, wenn Sie vor dem Notar sitzen.

Jahre nach dem Kauf lag noch ein Zahlungsbescheid im Briefkasten.
Der Verkäufer ist verpflichtet eine Gemeindesteuer zu zahlen über die katastermässige Wertsteigerung des Grund und Bodens. Die Höhe des Bescheides ist abhängig vom Zeitraum, die er Eigentümer ist. Diese Gemeindesteuer heisst "Plus Valïa". Lassen Sie diesen Betrag immer ermitteln und ziehen Sie ihn ab vom Kaufpreis.

"Aber der Verkäufer war so nett."Lesen Sie weiter in Käufertipps: Kaufvertrag unterschreiben?Vergessen Sie nicht aufzurechnen.