Facebook LinkedIn Mail Twitter WhatsApp
  • Diesen schnell, hilfsbereit, mit einem Wort gewaltig

     Es kommen unglaubliche Dinge auf einen zu

    Ein Haus in Spanien kaufen. Für viele ist das ein Traum. Aber wenn es dann wirklich soweit ist, kommen unglaublich viele Dinge auf einen zu. Wie hatten das Glück dass unsere Freunde uns aufmerksam gemacht hatten auf Rinus und Roy von Haus in Spanien. Wir haben sie angerufen und einen Tag später ging Roy mit uns mit zu dem Verkaufsmakler .

    Sie haben uns mit allem geholfen

    Von dem Moment an haben sie uns mit allem geholfen. Angefangen von der Begleitung beim Einrichten aller Bankgeschäfte, die Hilfe beim Zustandekommen eines Termines beim spanischen Konsulat für eine NIE Nummer, Kontrolle des Kaufes, dem Notar, dem Rechtsanwalt bis hin zu den letzten Ratschlägen die man nötig hat. Und das ist unbezahlbar wenn man selbst wieder zurück in der Heimat ist, in einem Wort gewaltig .

    Schnell und hilfsbereit

    Sie sind schnell, hilfsbereit und verstehen sehr gut dass man selber eigentlich nicht so viel von all dem versteht.

    Es hat sich als ein goldener Tipp herausgestellt

    Dass Rinus und Roy von Haus in Spanien eingeschaltet haben hat uns seit dem ersten Tag eine enorme Last von den Schultern genommen. Die beiden Männer haben sich als ein goldener Tipp herausgestellt, und unseren Weg zu gehen würden wir jedem anraten, der ein Haus in Spanien kaufen will .

     

    Familie Holla Den Haag Niederlande - Alicante, Spanien, März 2019
  • Wir hatten einen Profi nötig

    Beim Kauf unseres Apartments in Spanien hatten wir einen Profi nötig, der sich sowohl mit der niederländischen als auch mit der spanischen Sprache auskannte und der uns helfen konnte mit der Bürokratie der man bei solch einer Angelegenheit natürlich nicht aus dem Weg gehen kann. So kamen wir in Kontakt mit Rinus van Vliet van Haus in Spanien .

    Kenntnis des spanischen Wohnungsmarktes

    Wir haben Rinus kennengelernt als einen liebenswürdigen, Ruhe ausstrahlenden Mann mit viel Kenntnis des spanischen Wohnungsmarktes insgesamt, aber auch des allgemeinen und örtlichen Wohnungsmarktes, in unserem Fall Alicante, Costa Blanca im Besonderen .

    Kenntnis der spanischen Formalitäten

    Es ist sehr schön während eines spanischen Kaufprozederes mit ganz anderen formalen und vor allen Dingen informativen Inhalten durch Rinus unterstützt zu werden. Und dies im Besonderen weil er umfassende Kenntnis hat von den Formalitäten aber auch von der typisch spanischen Kultur und deren Gebräuchen, so dass er einen umfassend und optimal informieren kann und gleichzeitig sehr viel Hintergrundinformation und historisches Verständnis mit auf den Weg geben kann.

    Er ist enthusiastisch und beißt sich, wo nötig, ordentlich fest

    Er nimmt einen voll Enthusiasmus mit in den fesselnden und auch schon einmal unvorstellbaren Prozess des Kaufes einer Wohnung in Spanien. Zudem nimmt er sich alle Zeit für Sie, ist immer gut zu erreichen und bereitet alles fachkundig vor, kann gut verhandeln und wo es nötig ist beißt er sich auch ordentlich fest um den gesamten Prozess schlussendlich gut und zur Zufriedenheit aller verlaufen zu lassen. Dies alles auf eine nette, sehr persönliche und entspannte Art und Weise,  wobei glücklicherweise auch viel gelacht werden kann.

    Glücklich mit dem Resultat

    Wir sind außerordentlich zufrieden und glücklich mit dem Resultat und unserem neuen eigenen Zuhause, "ein Platz an der Sonne" und wir wollten ihn gerne unterstützen bei seiner Bitte zu beschreiben, wie der Kauf unseres Appartements, dass wir selber gefunden hatten,  verlaufen ist  und welche Erfahrungen wir gemacht haben .

    Wir können die Zusammenarbeit mit Rinuss von Haus in Spanien nur von ganzem Herzen empfehlen.

    Harry und Antoinette Sielemann, Zoetermeer, Niederlande - Alicante, Spanien, März 2019
  • Ohne Rinus und Roy von Haus in Spanien hatten wir das nie geschafft

    Wir haben uns sofort verliebt in die Landschaft, die unglaubliche Aussicht von der großen Terrasse des Apartments aus, das unseren Bekannten gehört. Aussicht auf das Meer und die Berge, das ist einfach himmlisch, aber alle Apartments in der Umgebung schienen verkauft zu sein. Als wir gerade einen Tag zu Hause waren, hörten wir auf einmal dass in diesem Komplex doch noch ein Apartment zum Verkauf stand. Das allerletzte. Und dann begann das "Chaos" des Kaufprozesses, den wir ohne Rinus und Roy von Haus in Spanien niemals geschafft hätten .

    Ausgezeichnete Kenntnis des spanischen Makler-Geschäftes

    Wir mussten nun vollständig auf Roy vertrauen, der trotz des hohen Druckes eine tolle Arbeit abgeliefert hat. Er regelte beinahe alles für uns, angefangen bei einem Besuch des Apartments, Fotos, Erklärung der verschiedenen Formulare, Hilfe bei zahlreichen Dokumenten bis hin zur Eröffnung eines Kontos bei einer spanischen Bank. Roy hat ausgezeichnete Kenntnis vom spanischen Makler Geschäft .

    Unzählbare Dokumente zur Kontrolle auf Geldwäsche, weil wir aus Luxemburg kommen

    Und nicht zu vergessen die zahllosen Kontoauszüge und Dokumente die wir einreichen mussten, zur Kontrolle auf Geldwäsche, weil wir aus Luxemburg kommen. Rinus ist verschiedene Male zum Verkäufer, einer spanischen Bank, gegangen weil wieder einmal das ein oder andere Dokument zu fehlen schien. Ohne Rinus und Roy hätten wir an diesem Punkt bereits aufgegeben .

    Die unbeschreibliche Unterstützung von Rinus bei Terminen mit der verkaufenden Bank und den Notar

    Am wichtigsten Tag, dem beim Notar, drohte der bereits mehrere Male aufgeschobene Termin wiederum im letzten Moment (10 Minuten vor Terminbeginn) zu platzen, aber dank der jahrelangen Erfahrung und des Improvisationsyalentes von Rinus konnten wir die notarielle Kaufurkunde doch unterzeichnen!

    Immer ein offenes Ohr und eine schnelle Lösung parat

    Was für uns ganz wichtig war: diese Herren sind so freundlich, einfach gewaltig. Was auch geschieht, sie haben jederzeit ein offenes Ohr und finden schnell eine Lösung für alle entstehenden "Probleme". Diese sympathische Art und Weise die Sachen anzugehen, nichts war zu viel, so etwas findet man nicht mehr oft .

    Ohne das Team von Haus in Spanien hätten wir diesen Kauf nicht realisieren können

    Wir wollen diese Gelegenheit nutzen um Rinus und Roy und dem ganzen Team von Haus in Spanien zu danken. Ohne sie hätten wir diesen Kauf niemals realisieren können. Wir sind glücklich dass wir Euch kennengelernt haben, das macht diese Welt doch ein ganzes Stück schöner.

    Unser Traum hat sich erfüllt dank Rinus und Roy. Lasst Euch von Herzen drücken, Ihr seid super !

     

    Sandy Hilbert und Dan Marnach, Zara, Tim, Jil, Wahlhausen, Luxemburg - Muchamiel, Alicante, Februar 2019
  • Wir sind sehr zufrieden mit der Begleitung

    Es war sehr einfach Kontakt mit Roy zu bekommen

    Über Umwege gelangten wir auf die Webseite von Haus in Spanien wo wir ein Haus sahen das sehr gut zu uns passen würde. Es war sehr einfach, Kontakt zu bekommen mit Roy von Haus in Spanien und einige Zeit später flogen wir nach Spanien, um dort eine Reihe Häuser zu besichtigen. Roy begleitete uns dabei.

    Kein Druck und Zeit genug um unsere Beschlüsse sorgfältig zu überdenken

     Um nicht über dünnes Eis zu gehen besuchen wir das Haus, das wir im Auge hatten, noch ein zweites Mal, auch zusammen mit Roy. Was uns sogleich ansprach war die Tatsache, dass  keinerlei Druck auf uns gemacht wurde etwas zu kaufen, sondern dass wir alle Zeit hatten um unsere Entscheidung noch einmal sorgfältig zu überdenken. Sehr angenehm!

    Die Unterstützung war fantastisch

    Die Unterstützung von Rinus bei der Eigentumsübertragung durch den Notar war fantastisch. Er regelte den Kontakt mit der Bank und mit dem Notar, so dass alles außerordentlich einfach abgelaufen ist .

    Naomi Martinez Navarro, ein absoluter Hit.

    Rinus und Roy haben uns auch bekannt gemacht mit Naomi Martinez Navarro. Sie ist Rechtsanwältin und Managerin. Sie hat alle Geschäfte nach der Übertragung geregelt, z.B. die Bezahlung an den Notar, die Umschreibungen von Elektrizität und Wasser etc. Sie bearbeitet nun auch unsere Steuerangelegenheiten in Spanien. Sie tut dies sehr akkurat und spricht zudem auch noch unsere Sprache. Der absolute Hit .

    Kurzum: wir sind sehr zufrieden über die Begleitung von Haus in Spanien beim Kauf unserer Wohnung in Spanien .

     

    Familie De Wit, Nimwegen, Niederlande - Relleu, Alicante, Spanien, Januar 2019
  • Ein akribisches und tolles Team das einem mit Rat und Tat zur Seite steht

    Wie es begann

    Wir sind Leuten aus unserer Stadt begegnet die mit Rinus und Roy von Haus in Spanien unterwegs waren wegen des Kaufes eines Hauses in dem Ort Busot an der Costa Blanca. Diese Leute, Frank und Joke, auch aus Monnickendam, waren so begeistert über die Begleitung von Haus in Spanien, dass wir nach unseren Besichtigungsausflügen in Portugal auch beschlossen haben, etwas in Spanien zu kaufen .

    Erster Kontakt

    Wir haben Kontakt aufgenommen mit Haus in Spanien und wurden sehr freundlich beraten über E-Mail und am Telefon. Unsere Interessen wurden besprochen und es wurde ein Termin geplant für einen Besuch in El Campello. Dieser Ort hat unser Herz erobert und wir sind in der Umgebung auf die Suche gegangen nach einem Objekt das im Rahmen unseres Budgets lag.

    Besichtigungen in Spanien

    Mit Roy sind wir unterwegs gewesen und haben Häuser angesehen, die wir selber im Internet gefunden hatten. Auch wurden die ersten Häuser, die wir uns angeschaut hatten nicht von Haus in Spanien angeboten,, so haben sie doch keine Mühe für uns gescheut. Nichts war zuviel.

    Am letzten Tag ist es doch noch geglückt

    Durch eine zufällige Bemerkung von uns am letzten Tag den wir in Spanien waren, dass es auch ein Haus sein durfte an dem man noch Hand anlegen musste, besuchten wir mit Roy eine Wohnung gleich am Meer in El Campello. Dieses Häuschen sollte es werden.

    Ganz entspannt und ohne Stress

    Wir fühlen uns wahnsinnig gut geholfen bei unseren Verhandlungen, das ging Schritt für Schritt mit Rinus und mit Roy. Der notarielle Teil war ganz entspannt abgelaufen und es ist in keinem Moment Stress entstanden durch etwaige plötzlich auftauchende Hindernisse auf dem Weg.

    Der Kauf ist getan, jetzt kommt der Umbau

    Mittlerweile sind wir die stolzen Eigentümer dieser Wohnung gleich am Meer. Und wir fühlen uns sehr glücklich. Wir sind mittlerweile mit einem kleinen Umbau zugange und bekommen Hilfe bei allem was uns in den Weg kommt. Wir können die Begleitung durch Haus in Spanien beim Kauf sicher nur empfehlen. Ein akkurates und tolles Team steht klar um einem mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Super, vielen herzlichen Dank!

     

    Sandra und Ron Kaper, Monnickendam, Niederlande - El Campello Spanien, November 2018
  • Ein Haus in Spanien kaufen, was für ein Abenteuer

    Es ist ein Abenteuer ein Haus in Spanien zu kaufen, und das sicherlich für Ausländer. Man spricht die Sprache nicht und sucht deswegen einen Partner dem man hundertprozentig vertrauen kann und der einem bei der Suche hilft .

    Also hieß es, eine Webseite suchen, auf Mund zu Mund Propaganda achten und so weiter. Bei uns war es letzteres.

    Vom glücklichen Umstand "Apartment das zu uns passt gefunden" bis hin zum Erledigen der Kaufurkunde beim spanischen Notar haben wir durch Haus in Spanien die volle Unterstützung bei allen Schritten erfahren die nötig waren, die aber auch so manche Hindernisse enthielten.

     Insgesamt können wir alles in einem Satz zusammenfassen: ein Haus in Spanien finden, das kann man am besten mit 'Haus in Spanien', weil dort die Menschen sind  die einen verstehen und alles tun damit aus dem Abenteuer ein Spaziergang wird .

    Danke Rinus und Team !

    Familie Koo, Heusden, Niederlande - Mutxamel, Spanien, November 2018
  • Vertrauenswürdig, schnell, flexibel und aufmerksam

     Nachdem wir uns schon jahrelang umgeschaut hatten geschah es plötzlich dann doch. Wir fanden ein Haus in Spanien dass wir beide unheimlich schön fanden .

    Zuverlässige Partner vor Ort

    Aber ganz schnell haben wir begriffen dass man ein Haus in Spanien nicht ohne einen zuverlässigen Partner vor Ort kaufen kann. Jemand der einen durch die komplexe Landschaft von Kauf, Verhandlungen und den administrativen und juristischen Schritten lotsen kann .

    Roy und Rinus von Haus in Spanien waren nicht nur zuverlässig sondern auch schnell, flexibel und aufmerksam.

    Sie gingen bis ans Äußerste um uns zu helfen

    Bis zum allerletzten Moment waren sie für uns da und gingen echt bis zum Letzten um uns zu helfen. Sie selbst und mit ihrem breitgefächerten Netzwerk .

    Haus in Spanien?  Machen Sie das ganz beruhigt mit 'Haus in Spanien'!

    Muchas gracias !

     

    Mark und Mariëlle Buitenhek, Malestein Drunen, Niederlande - Bonalba Muchamiel, Spanien, Juli 2018
  • Nichts war ihnen zu viel, sie sind einfach Spitze

    Wir sind durch einen Zufall auf der Website von Haus in Spanien gelandet und haben uns dort ausgiebig umgeschaut .

    Die Häuser und das Gebiet sprachen und sofort an und wir haben eine E-Mail geschickt um mehr Informationen über Costa Blanca zu erhalten .

    Wir bekamen sofort Antwort auf unsere Fragen und alles fühlte sich sehr vertraut an. Rinuss und Roy fragten danach was wir genau suchten und gingen für uns an die Arbeit .

    Im Januar sind wir dann nach Spanien geflogen. Wir waren drei Tage mit Roy unterwegs gewesen und haben viele Häuser in unserer Preisklasse und nach unseren Wünschen gesehen .

    Schlussendlich blieben zwei Häuser über die wir gerne noch einmal anschauen wollten, also sind wir im März noch einmal nach Spanien gereist. Unsere Wahl fiel auf das Haus in Busot.

    Rinus und Roy haben so viel für uns geregelt, nichts war ihnen zu viel. Sie sind einfach Spitze. Feine Menschen von denen wir wahnsinnig viel gelernt haben.

    Auch nach dem Kauf unseres Hauses waren sie immer noch für uns da.

    Wir können jedem, der ein Haus in Spanien kaufen will nur anraten, wendet euch an Rinus, Roy und deren Mitarbeiter. Herzlichen Dank für alles .

    Joke und Frank Wiering, Monnickendam, Niederlande - Busot, Spanien, Juni 2018
  • Kundig in Gebräuchen und Gepflogenheiten

    Jedes Land hat seine eigenen Gebräuche und daran muss man sich anpassen. Wenn man das berücksichtigt ist der Kauf eines Hauses in Spanien nicht einmal so schwierig. Wichtig ist es Kontakt zu haben mit einem Maklerbüro das diese Regeln und Gewohnheiten gut kennt. Haus in Spanien glänzte wirklich bei der Erklärung all dieser Details, sowie der Hilfe bei der Verarbeitung von allem Papierkram bei der Bank und dem Eröffnen der verschiedenen benötigten Konten .

    Danke für deine Hilfe, Rinus .

    Familie Teulings, Sint Oedenrode, Niederlande - El Campello, Spanien, Mai 2018
  • Das zweite Haus, ein Ferienhaus in Spanien - aber wie packt man das an

    Auf einmal hat man einen Makler nötig. Und dann liest man schöne Geschichten... alles erfunden, denkt man dann.

    Nachstehend unsere kurze Zusammenfassung über das Kennenlernen und die Erfahrungen mit Rinus. Rufen Sie ihn ruhig an, dann bekommen Sie meine Nummer, und dann werde ich Ihnen persönlich erzählen wie gut Rinus uns geholfen hat.

    Auf den Makler Rinus von Haus in Spanien bin ich durch einen Bekannten von mir gekommen. Der hatte acht Jahre zuvor ein Haus in Spanien gekauft und gute Erfahrungen mit Rinus gemacht. Daraufhin beschlossen auch wir uns Rinus anzuvertrauen. Und das war mein bester Schritt um ein Haus in Spanien zu kaufen!

    Rinus hatte alles von A bis Z vorbereitet und ausgeführt mit "deutscher Gründlichkeit". Vom Finden des Hauses über den Kauf, dem Aussuchen von Regeln und Gesetze an den Costas, dem Notar, Gemeinde, Versicherungen und sogar hin bis zum Eröffnen eines spanischen Bankkontos! Man merkt aber auch dass er kritisch ist bei dem von Ihnen begehrten Objekt. Er will selber dabei auch ein gutes Gefühl haben. Wenn man selbst mit etwas ankommt bei dem er kein gutes Gefühl hat dann lässt der einen das auch behutsam merken. Und auch wenn ein Haus dann einmal gekauft ist geht diese enorme Aufmerksamkeit und der gute Service weiter. Rinus tritt auch ab und zu als Übersetzer auf, versorgt einen mit Namen von verschiedenen Fachleuten vor Ort und ist bereit über alles Mögliche zu reden.

     Menschen wie Rinus nur mit dem Wort Makler zu beschreiben wird eigentlich seinem unablässigen Einsatz um die Wünsche des Käufers  nicht gerecht.

     

    Rinus, vielen herzlichen Dank !

    Familie Vermeij, Vinkeveen, Niederlande - El Campello, Spanien, April 2018
  • Eine enorme Kenntnis des Marktes und ein herrlich nüchterner Blick auf alles

    Der Ankauf unseres spanischen Wohnung war sicherlich kein Impulskauf. Wir haben einige Jahre damit verbracht uns überhaupt dazu durchzuringen. Von dem Moment an in dem wir sicher wussten in welchem Gebiet die Wohnung liegen sollte, haben wir Kontakt aufgenommen mit Rinus vom Maklerbüro Haus in Spanien.

    Er hat uns enorm gut begleitet beim gesamten Kauf - Projekt. Rinus hat sich alle Zeit genommen uns den richtigen Weg zu weisen in dem spanischen Dschungel von Gesetzen und dabei haben wir auch dankbar Gebrauch gemacht von seiner enormen Kenntnis des Marktes.

     Rinus hat während der gesamten Suche super gut mit uns mitgedacht und sich völlig in unsere Situation versetzt.

     Nachdem wir das Haus gefunden hatten das praktisch all unsere Wünsche erfüllte, hat Rinus uns geholfen mit den Verhandlungen und mit der formellen Übertragung. Alles ist ganz einfach verlaufen. Und auch heute rufen wir Rinus noch regelmäßig an wenn wir irgendeinen Rat bezüglich unserer Wohnung nötig haben.

     Zurückschauend sind wir sehr froh und dankbar für alle Hilfe die Rinus und zuteil hat werden lassen. Wenn Sie in derselben Situation sind wie wir ein paar Jahre zuvor, rufen Sie Rinus gerne an  und nutzen Sie seine Kenntnis und seinen herrlich nüchternen Blick auf alles .

     

    Marcel und Andrea Barink, Doorwerth, Niederlande - Bonalba Muchamiel, Spanien, April 2017
  • Rinus hat uns einwandfrei durch alle Hindernisse gelotst

    Es war uns schon etwas mulmig vor dem Kauf eines Appartments in Spanien, weil wir weder spanisch sprechen, noch uns auch nur im geringsten in den verwaltungstechnischen Bedingungen dieses Landes auskannten. Glücklicherweise sind wir auf Rinus gestossen, der uns einwandfrei durch alle Hindernisse gelotst hat und für alle noch so kleine Problemchen immer zur Verfügung stand.

    Vielen herzlichen Dank aus Luxemburg für Rinus und das gesamte Maklerbüro, Haus In Spanien

    Birgit und Marc Engeldinger, Wahlhausen Luxemburg - Muchamiel, Spanien, März 2017
  • Eine unverzichtbare Rolle beim Hauskauf

    Rinus hat uns geholfen mit dem Kauf einer Villa in Katalonien. Er hat uns gewaltig unterstützt mit diesem Projekt. Wir sind durch ihn perfekt informiert worden und er war immer erreichbar für Fragen und Ratschläge.

    Sowohl in den Gesprächen mit der Bank wie auch in den Verhandlungen mit der Gegenseite hat er eine unverzichtbare Rolle gespielt .

    Rinus sorgte auch für die notwendigen juristischen Checks. Er kontrollierte alle spanischen Dokumente und Vorgänger und zeigte die Sachen auf, bei denen etwas nicht stimmte. Der Kontakt mit ihm war sehr nützlich und überaus angenehm.

    Er war unsere Stütze und Zuverlässigkeit in einer sehr spannenden Zeit.

    Peter und Ingrid van Linschoten, Haren, Niederlande - La Ametilla de Mar, Katalonien, Spanien, Januar 2017
  • Unsere Erfahrungen: sehr schön, zuverlässig, auf den Punkt, umfassende Kenntnis der Sache

    Nachdem wir jahrelang im Internet herum gesucht hatten und auf zahllosen Makler-Seiten waren, fanden wir Anfang 2016 unsere ideale Wohnung in Spanien. Die Wohnung wurde zum Verkauf angeboten auf der Internetseite von Maklerbüro Haus in Spanien, in El Campello.

    Tja, wie geht es nun weiter wenn man die Landessprache nicht spricht und die Gesetze und Regeln, die den Verkauf von Immobilien in Spanien betreffen, nicht kennt.

    Um eine lange Geschichte auf den Punkt zu bringen, wir haben Rinus vom Maklerbüro Haus in Spanien eine E-Mail geschickt und um Informationen gebeten. Viele E-Mails und Telefongespräche mit Rinus haben danach stattgefunden. Die vielen Fragen die wir hatten, hat er auf eine korrekte und deutliche Art und Weise beantwortet. Es ist zu keiner Zeit eine "No-Go"- Situation entstanden.

    Das hat dazu geführt, den nächsten Schritt machen zu können, der Besichtigung der Wohnung vor Ort. Dafür haben wir einen Termin mit Rinus in Spanien gemacht und er hat uns auf eine gewaltige Art bei unserem Kauf begleitet. Viele Stunden haben wir miteinander gesprochen und einige Male die betreffende Wohnung besichtigt. Schlussendlich haben wir ein Angebot gemacht und der Kauf wurde umgesetzt.

    Rinus und seine Mitarbeiter haben uns "an der Hand" durch den gesamten Kaufprozess begleitet. Es gab nicht einen Moment von Stress oder Undeutlichkeit über Zeiten, Prozeduren, Bezahlungen und so weiter .

    Auch nach dem Kauf stand und steht er immer noch für uns bereit bei allen Fragen und praktischen Problemen sowie z.b. Energie-Anschlüsse und Versicherungen.

    Unsere Erfahrungen: sehr schön, zuverlässig, punktuell, Kenntnis der Sache; ein Netzwerk von Menschen die wichtig sind, aber über allem steht der Mensch an sich.

    Die Erfahrungen von anderen, so wie hierunter beschrieben, und die wir, bevor wir das Abenteuer eingegangen sind, gesehen haben, sind durchaus wieder erkennbar  und wir können diese teilen. Unser Traum ist Wirklichkeit geworden.

    Auk und Janny Benschop, Assen, Niederlande - Bonalba Muchamiel, Alicante, Spanien, Oktober 2016
  • Alles wurde bis ins kleinste Detail geregelt und wir haben nicht eine einzige schlaflose Nacht gehabt

    Bereits seit vielen Jahren war es unser Traum ein Haus in Spanien zu kaufen. Im Sommer von 2014 und 2015 hatten wir auf eigene Faust Termine gemacht mit verschiedenen Maklern, um Wohnungen zu besichtigen. Oft standen die Häuser nicht mehr zur Verfügung oder waren nicht das was wir suchen. Bei einer der Besichtigung haben wir Rinus van Vliet getroffen, in seiner Eigenschaft als Makler für eine der verkaufenden Parteien.

    Etwas später haben wir im Büro von Haus in Spanien bei Rinus vorbeigeschaut um unsere Wünsche zu besprechen. Er riet uns, erst einmal in Ruhe weiter zu suchen. Seine Meinung war: "... alles wird gut, es wird auf jeden Fall etwas dabei sein dass Ihr gerne haben wollt!" .

    Also haben wir erst einmal im Internet weiter gesucht - und das mit Erfolg. Ein hübsch aussehendes Haus in Busot und darüber hinaus noch zu einem guten Preis. Zunächst sind wir selber gucken gegangen und haben dort über den Zaun geschaut, wir hatten sogleich ein gutes Gefühl von diesem  Ort. Wir haben Rinus hierüber eine E-Mail geschickt und er machte gleich für den nächsten Tag einen Termin aus. Für uns war dies genau was wir suchen und nach Rinus' Meinung war dies der goldene Fund.

    Von diesem Moment an ging alles sehr schnell.

     Dank sei der Hilfe von Rinus und seinem Team, die alle Angaben in Verbindung mit dem Haus kontrollierten und auch weiterhin alles für unsere regelten, inklusiv NIE - Nummer, Eröffnen eines Bankkontos, Notar und so weiter, unterzeichneten wir (bzw Rinus mit Vollmacht) innerhalb einer Woche bereits das vorläufige Kauf-Dokument.

    Zurück in der Heimat haben wir die Finanzierung weiterhin geregelt und im September 2015 konnte die Übertragung stattfinden. Auch das hat Rinus ist mit einer Vollmacht von uns erledigt, ohne dass wir dabei sein mussten, und dies zu unserer vollen Zufriedenheit. Die Schlüssel haben wir dann bei ihm im Büro abgeholt als wir zum ersten Mal in unser eigenes Haus in Spanien gingen.

     Auch in den Monaten danach und jetzt noch immer hilft Rinus uns mit allerlei Angelegenheiten. Um hier ein Beispiel zu nennen: das Wasser sollte abgestellt werden (Rinus - Hilfe!), in aller Eile regelte er dass die Rechnung bezahlt wurde und dass der Wasseranschluss erhalten blieb. Hierdurch blieben uns unnötig hohe Kosten erspart. Nicht nur der Kontakt mit Rinus selbst, auch der Kontakt mit allen Mitarbeitern von Haus in Spanien verläuft allzeit einfach und angenehm. Service und Gastfreundlichkeit stehen an vorderster Stelle.

     Weil alles bis in die Details für uns geregelt wurde haben wir keine einzige schlaflose Nacht gehabt in Bezug auf den Kauf unseres Hauses in Spanien. Unser Dank ist sehr groß.

     Wir haben nur positive Erfahrungen machen können mit Haus in Spanien und können diesen Makler nur wärmstens empfehlen für andere Haus-Interessenten in Spanien.

    Judith Bijl und Ferdinand Dinand, Amsterdam, Niederlande - Busot, Spanien, September 2016
  • Makler für den Ankauf mit gediegener Sachkenntnis

     Vor kurzem hat Rinus van Vliet vom Maklerbüro Haus in Spanien für uns den gesamten Kaufprozess von unserem Haus in Spanien begleitet .

    Von Beginn an hatten wir das vollste Vertrauen in Rinus und der hat es wirklich prima geregelt!

    Er kombiniert eine gediegene Sachkenntnis mit einer pragmatischen Weise des Herangehens. Er kennt den spanischen Markt, die lokale Regel- und Gesetzgebung. Die beste Art in Spanien Geschäfte zu machen kombiniert er mit einer nüchtern - holländischen Art des Herangehens.

    Seine Ratschläge sind ehrlich und gut, aber er lässt auch Platz für eigene Vorstellungen und Einbringungen. Wir haben uns schon oft gefragt wie wir dieses komplexe und spezielle Projekt  ohne das Maklerbüro Haus in Spanien und Rinus wohl erledigt hätten.

    Kees - Jan Rozestraaten und Marc Broekaart Vinkeveen, Niederlande - Monte Pego, Denia, Spanien, August 2016
  • Arbeitsweise: top, Kenntnisse: top, Netzwerk für alle übrigen Angelegenheiten: top

     Direkt verliebt in die Costa Blanca

    Vor zehn Jahren sind wir, Luke und Luisa aus Houten, mit zwei Kindern, zuerst mit Freunden für ein Wochenende mit gewesen an der Costa Blanca. Wir waren direkt verliebt in diesen Ort, die ungezwungene spanische Atmosphäre, hübsche Dörfchen und schöne Strände. Jahr ein Jahr aus haben wir darüber gesprochen. Kaufen wir ein Haus oder erst eine Option auf ein Stück Land und dann selbst etwas darauf bauen? Unsere Ansprüche waren hoch und das Budget war nicht unerschöpflich. All die Jahre mieteten wir die Herbstferien über ein Häuschen in dieser Umgebung .

    Wieder einmal eine negative Erfahrung reicher

    In den Ferien gingen wir mit Maklern in Spanien Häuser anschauen. Das, was wir wollten war dann meistens gerade verkauft. Oder ein spanischer Makler gab ganz zum Schluss an: "...sorry dieses Objekt ist schon verkauft aber ich habe wohl noch etwas anderes im Angebot..." - das fühlte sich auch nicht gut an. Also waren wir wieder eine negative Erfahrung reicher geworden .

    Zum guten Schluss sind wir über Google bei Maklerbüro Haus in Spanien gelandet

    Zurück in der Heimat begonnen wir 2015 auf Google zu suchen nach "Makler, Spanien. vertraut, niederländisch, Costa Blanca, Busot, El Campello". So kamen wir schließlich auf den Namen Rinus van Vliet vom Maklerbüro Haus in Spanien. Über bestehende Kontakte fragten wir ob er zuverlässig wäre und er wurde uns nur positiv geschildert.

     Das Vertrauen niemals missbraucht

    Danach haben wir Rinus sogleich angerufen, und durch dieses Telefonat wurde unser Leben völlig auf den Kopf gestellt. Im positiven Sinne. Nach dem ersten Telefongespräch habe ich Rinus sofort hundertprozentig vertrauen können und bis heute habe ich mich darin nicht geirrt.Vertrauenswürdig, ehrlich, aufrecht, Sachverstand, jederzeit hilfsbereit, flexibel, vor dem Kauf wie auch nach dem Kauf.

     Gut geplant

    In der ersten Woche im März 2016 sind wir nach Spanien abgereist um Häuser zu besichtigen. Wir hatten schon Abende lang auf allen möglichen Internetsites herum geschaut und eine Auswahl vorbereitet. Rinus hatte eine gute Planung gemacht und wir konnten alles was wir ausgesucht hatten in Ruhe anschauen .

    Wir besuchten vier Häuser aus unserer eigenen Selektion und drei aus dem Bestand von Haus in Spanien. In seinen Beratungen hat Rinus jedoch nie den Vorzug für seine eigenen Häuser ausgesprochen.

    Es ist ein Haus aus unserer eigenen Auswahl geworden

    Mit den Eigentümern von den zwei Häusern, die uns am meisten angesprochen haben, hat er für uns verhandelt. Ausgehend von unserem Budget und unseren Möglichkeiten. Am 19.Mai haben wir die Unterschrift unter die notarielle Kaufurkunde gesetzt. Es wurde ein Haus aus unserer eigenen Auswahl.

     Nach dem Ankauf haben wir noch einen umfangreichen Umbau vorgenommen. Auch in Verhandlungen und Absprachen für diese Baumassnahme ist Rinus unsere Stütze und unser Wegbegleiter gewesen .

    Maklerbüro Haus in Spanien ist von ganzem Herzen zu empfehlen

    Wir möchten all unseren Freunden und Bekannten mit einem hundertprozentig guten Gefühl das Maklerbüro Haus in Spanien von Herzen empfehlen. Leute die zweifeln dürfen uns gerne anrufen und über Details befragen. Fragen Sie gerne nach unserer Telefonnummer unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .

    Luck und Louisa Nafzger, Houten, Niederlande - Busot, Alicante, Spanien, Mai 2016
  • Vielen Dank für alles, ohne Sie wäre dies nicht geglückt

     Vor 5 Jahren kam ich zufällig mit meinem Sohn in den geselligen Badeort El Campello. Ich spazierte dort über den Deich und habe mich plötzlich in diesen schönen Ort verliebt! Ich rief meinen Mann an und sagte dass ich dort gerne wohnen würde .

    Wir begonnen also mit der Suche. So kamen wir mit Rinus vom Maklerbüro Haus in Spanien in Kontakt. Er hat uns auf eine sehr korrekte Art und wirklich nicht aufdringlich dieses schöne Stück Spanien kennenlernen lassen .

    Erst waren wir auf der Suche nach einem Haus weil wir gerade einen Umbau hinter uns hatten und wir wollten sicherlich keinen weiteren Stress mehr. Nach einigen Jahren suchen haben wir begriffen dass das was wir wollten, unbezahlbar war oder nicht existierte. Etwas das Rinus uns vom ersten Tag an gesagt hatte.

    Und so haben wir dann begonnen, nach Bauland zu suchen. Als wir unser Stückchen Land gefunden hatten hat Rinus uns von A bis Z gewaltig unterstützt .

    Rinus hat immer sehr viel Geduld gehabt und überall wo er nötig war, ist er zur Stelle gewesen.

    Mittlerweile sind wir mit dem Bau unserer Villa in Spanien begonnen .

    Vielen Dank für alles weil ohne Sie wär dies nicht geglückt, in dem zuvor für uns noch fremden Spanien!

    Bernard und Kristel Knapen, Alken, Belgien - El Campello, Alicante, Spanien, Februar 2016
  • Eine Entscheidung die wir absolut nie bereut haben

    Lange Vorbereitung

    Nach langer Vorbereitung war für uns der Moment gekommen um unseren Traum zu verwirklichen; ein Haus kaufen in Spanien um uns dort mit unseren Kindern niederzulassen.

    Viele Gesetze und Papierkram.

    Ein Haus in Spanien kaufen bedeutet dass man es auf einmal zu tun bekommt mit sehr viel Gesetzen, viel Papierkram und leider auch mit Leuten den man nicht vertrauen kann - sowie mit nicht korrekten Papieren .
    Wir wollten diesen Schritt gehen mit jemandem, der die nötige Kenntnis hat, sympathisch ist und vor allem mit jemandem dem wir vertrauen können.

    Verschiedenen Maklerbüros gemailt.

    Wir haben verschiedenen niederländischen und belgischen Maklern gemailt und beschrieben, welche Pläne wir haben - mit der Frage wie Sie uns dabei helfen konnten. Es ist schon ein gewaltiger Schritt den wir gehen wollten und es ist schon wünschenswert, dabei Hilfe zu bekommen von jemandem der einem zuhört, was man genau sucht und vor allen Dingen warum .

    Enttäuschend.

    Die Telefonate die daraufhin folgten, mit den verschiedensten Maklerbüros, waren enttäuschend. Viele Makler hörten gar nicht richtig zu oder gaben nicht die Antworten, die wir suchten.

    Das fühlte sich sofort gut an.

    Bis Rinus von Haus in Spanien uns anrief. Das fühlte sich direkt gut an! Er hörte zu, stellte zielgerichtete Fragen und gab ein deutliches Feedback. Wir wussten es ganz sicher: mit Rinus würden wir diesen Schritt wagen.

    Eine Wahl, die wir absolut niemals bereut haben!

    Sehr angenehm und fachkundig zur Seite gestanden.

    Rinus ist ein Fels gewesen in einer chaotischen Zeit. Von der Auswahl von Wohnungen, Besichtigungen, den Papieren bis hin zum tatsächlichen Ankauf hat Rinus uns angenehm und fachkundig zur Seite gestanden. Ein Umzug nach Spanien mit zwei Kindern ist nicht einfach so geschehen. Auch dabei hat Rinus uns mit sehr nützlichen Informationen versorgt.

    Prima Begleitung von Haus in Spanien, das können wir empfehlen.

    Mittlerweile wohnen wir zusammen mit unseren Kindern in Spanien und begreifen sehr gut dass wir ohne die Hilfe von Rinus jetzt womöglich ganz anders dastehen würden. Wir sind Rinus enorm dankbar und können jedem die tolle Begleitung von Haus in Spanien  nur empfehlen!

    Johan und Ria Seegers, Arnhem, Niederlande - San Vicente, Spanien, Januar 2016
  • Stütze und Beistand bei juristischen Angelegenheiten und spanischer Gesetzgebung

    Wir waren absolut nicht vertraut mit dem Häusermarkt in Spanien und im Internet sieht man sehr schnell durch all die Bäume den Wald nicht mehr.

    Auf der Webseite von Haus in Spanien sahen wir sofort gute Tipps vom Makler. Und auch echte Aussagen von Leuten, die eine Wohnung gekauft hatten über Haus in Spanien. Das gab uns das gute Gefühl und deswegen haben wir Kontakt aufgenommen.

    In zwei Tagen haben wir eine Auswahl von Wohnungen entlang der Costa Blanca besucht. Wohnungen die wir selber ausgesucht hatten sowie auch Wohnungen, die Rinus für uns ausgesucht hatte, auf Basis unserer Wünsche. Unterwegs erklärte Rinus alles über die Umgebung und wie sich hier der Markt zusammensetzt. Das haben wir als sehr positiv erfahren .

    Während und nach dem Kauf unserer Wohnung war Rinus wirklich unsere Stütze und unser Beistand. Er hat uns geholfen mit allen juristischen Angelegenheiten, spanischen Übersetzungen, Gesetzen die in Spanien gelten - und hat uns behütet vor so mancher Falle.

    Ohne Rinus hätten wir wahrscheinlich diesen Schritt nicht getan, hier wirklich eine Wohnung zu kaufen. Nochmals unseren herzlichen Dank hierfür. Auch nun noch, nach dem Ankauf der Wohnung, haben wir noch regelmäßig Kontakt miteinander und wir bekommen viel Rat von Rinus in den verschiedensten Angelegenheiten.

    Wenn Sie sich mit dem Gedanken tragen, eine Wohnung an der Costa Blanca anzuschaffen, dann raten wir Ihnen absolut, mit Rinus von Haus in Spanien Kontakt aufzunehmen .

    Familie Klouwer, Volendam, Niederlande - El Campello, Spanien, Oktober 2015
  • Wir wurden außergewöhnlich gut begleitet "muchas gracias por tu servicio"

    Alles aufzählen was Rinus van Vliet von Haus in Spanien für uns während und nach dem Ankauf unseres Hauses in Spanien getan hat und womit er uns geholfen hat, wäre zu viel. Dieser Bericht wäre wesentlich länger und unlesbar geworden. Einfach zu viel um alles zu nennen.

     Mitdenken über Details

    Die Hauptpunkte lassen wir mal wie sie sind. Die Details bei denen Rinus mitdenkt, machen den Unterschied aus zu anderen Maklern, die wir kennengelernt haben.

    Wichtig zu nennen finden wir hier vor allen das Rinus im Detail angegeben hat was alles auf uns zukommen wird beim Kauf und auch später beim Besitz eines Hauses in Spanien. Hierbei hat er uns sehr gut geholfen.

    Es hört beim Kauf des Hauses nicht auf

    Es endet nicht bei der Begleitung beim Kauf eines Hauses. Auch heute können wir uns mit unseren Fragen noch jederzeit an Rinus wenden.

    Außergewöhnlich gut begleitet

    Wir können nur sagen dass wir außergewöhnlich gut begleitet wurden durch Rinus und nicht zu vergessen das gesamte Team von Haus in Spanien.  Vom Grunde unseres Herzens aus können wir sagen: "muchos gracias por tu servicio".

    Joop und Hennie van Heiningen, Amsterdam - San Juan, Spanien, August 2015
  • Gute Beratung von einem vertrauenswürdigen Unternehmer in Spanien

    Wir hatten bereits seit einiger Zeit den Plan um in Spanien an Haus zu kaufen. Über Umwege kamen wir in Kontakt mit Rinus vom Maklerbüro Haus in Spanien.

    Das ist ganz deutlich jemand mit umfassender Erfahrung auf diesem Gebiet.

    Schon während dem ersten Treffen hatten wir gleich ein sehr gutes Gefühl von seiner Art, an die Dinge heran zu gehen, mit umfangreicher Kenntnis und Erfahrung was den Kauf eines Hauses in Spanien anbetrifft. Er stellte genau die richtigen Fragen, um uns auch über das ein oder andere zum Nachdenken zu bringen, und niemals hatten wir den Eindruck irgendwohin gedrängt zu werden. Makler in der Heimat können hiervon noch lernen. Rinus ist deutlich jemand der sich in diesem Gebiet besonders gut auskennt

    Regelmäßig haben wir die Website von Haus in Spanien besucht.

    Wir haben regelmäßig die Website von Haus in Spanien besucht und nach ungefähr einem Jahr sahen wir ein sehr interessantes Haus. Rinus organisierte direkt einen Termin für eine Besichtigung mit dem Verkäufer. Danach hat er gleich noch eine Anzahl anderer Häuser ausgesucht die wir auch besichtigen konnten. Auf dieser Basis buchten wir Flugtickets, um einen Tag Häuser zu besichtigen in Spanien .

    Das Haus dass wir eigentlich sehen wollten, war bereits verkauft.

    Eine Woche vor der Besichtigung bekamen wir einen Telefonanruf von Rinus, dass das Haus, das wir ins Auge gafsst hatten, durch den Verkäufer über einen anderen Makler bereits verkauft war. Und das obwohl der Verkäufer versprochen hatte die Wohnung festzuhalten bis zu unserer Ankunft. Unsere erste Wahl, das Haus für dass wir eigentlich gekommen waren, war also verkauft.

     Ein sehr guter Switch.

    Inzwischen hatte Rinus das nächstgelegene Haus gesehen das ebenfalls zum Verkauf stand (nicht aus seinem eigenen Bestand) und er hatte als Alternative einen Termin für eine Besichtigung mit dem französischen Eigentümer gemacht. Und dies war ein sehr guter Switch.

    Sehr zufrieden mit dem Kauf

    Um eine lange Geschichte kurz zu machen, schlussendlich konnten wir uns des zweiten Hauses bemächtigen und sind sehr zufrieden mit dem Kauf.

    Professionell und serviceorientiert

    Die Art wie Rinus uns geholfen hat mit den Verhandlungen, dem Abschluss eines zeitlichen Kaufvertrages, den Angelegenheiten beim Notar sowie mit Absprachen mit den relevanten Behörden, ist sehr professionell und serviceorientiert gewesen. Er hat uns geholfen bei den Anfragen der NIE - Nummer, dem Umschreiben von Wasser und Elektrizität auf unseren Namen, sogar Tipps für ein Bettengeschäft und einen Bauunternehmer haben wir von ihm bekommen. Nichts ist ihm zuviel .

    Haus in Spanien ist ein echter Tipp für jeden der erfolgreich ein Haus in Spanien kaufen will.

    Zusammenfassen können wir nichts anderes sagen, als dass uns sehr professionell und auf angenehme Art geholfen wurde. Wir gehen immer noch gerne kurz bei ihm im Büro vorbei  um ein Schwätzchen zu halten oder die neuesten Tipps zu empfangen .

    Vivianne und Walter Kok, Amersfoort - El Campello, Spanien, Juni 2015
  • Rinus - ein Top Mann der alles perfekt regelt

    Ein guter Rat

    Nach vielen Such-Touren in anderen Ländern kamen wir in Kontakt mit einem Landgenossen der schon in Spanien, in El Campello, eine Wohnung gekauft hatte. Der gab uns den Rat dass wir uns für den Kauf eines Hauses in Spanien an Rinus wenden sollten, vom Maklerbüro Haus in Spanien .

    Das haben wir keine Sekunde lang bereut

    Weil spanische Makler einen schlechten Ruf haben waren wir wirklich auf der Suche nach jemandem, dem wir vertrauen konnten. Also haben wir von diesem Rat gebrauch gemacht und das nicht eine Sekunde lang bedauert.

    Vom ersten Augenblick an hatten wir ein gutes Gefühl

    Unser erster Termin mit Rinus vermittelte uns dann auch sofort ein gutes Gefühl.

    Wir hatten schon etwas im Auge

    Wir hatten schon selbst im Internet eine Reihe von Häusern ausgewählt, die wir gerne sehen wollten. Aber es war für Rinus auch kein Umstand, noch andere Häuser zu besichtigen. Sogar Häuser die nicht in seinem Bestand waren.

    Wir haben dann auch schon recht bald ein Haus gekauft.

    Alles picobello vorbereitet

    Rinus hat alles für uns picobello vorbereitet. Übersetzungen, NIE Nummer, Steuern, Bankkonto, Notar. Also alles, was bei einer solchen Eigentumsübertragung wichtig wird.  Da muss man sich um nichts selber kümmern, sogar nach dem Kauf ist Rinus jeden Moment für einen da.

    Einen Namen sollte man sich merken

    Wer wie wir darüber nachdenkt ein Haus in Spanien zu kaufen, der muss nicht zweifeln. Einen Namen sollte man sich merken: Rinus van Vliet!

    Rinus und liebe Inge, herzlichen Dank für alles!

    Raymonda und Mathy, Bocholt, Belgien - El Campello, Spanien, Dezember 2014
  • Unsere Erwartungen wurden bei Weitem übertroffen

    Bei verschiedenen Maklern im Angebot.

    Als wir unser Apartment in Bonalba kauften, stand dieses bei verschiedenen Maklern zum Verkauf. Auch bei Haus in Spanien.

    Mit welchem Makler sollten wir das Geschäft machen ?

    Wir hatten schon einige Jahren jeweils ein paar Monate in Bonalba verbracht und konnten uns dadurch bei Bekannten informieren, mit welchem Makler wir am besten das Geschäft machen sollten.

    Haus in Spanien stellte sich als der vertrauenswürdigste Partner heraus.

    Durch diese Information kam Haus in Spanien, Rinus van Vliet, schnell ins Rampenlicht als der vertrauenswürdigste Partner - und er sprach auch noch unsere Sprache

    Unsere Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.

    Na, was soll ich sagen - Rinus hat unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen. Als verkaufender Makler hat er uns bei allem was man nur bedenken kann, geholfen.

    Rinus war unser Guide.

    Er hat uns er hat uns durch all die fremden Gebräuche, Gewohnheiten und Gesetze in Spanien gelotst. Er fungierte darüber hinaus als Guide zu den verschiedensten behördlichen Einrichtungen, bei denen wir unseren Verpflichtungen nachkommen mussten.

    Wir sind ihm und seinem Kollegen Thomas dann auch zu allem Dank verpflichtet.

     

    Rob und Wil Vuijk, Capelle aan den IJssel - Bonalba, Muchamiel, Spanien, November 2014
  • Rinus - ein vertrautes Gefühl

    Die Suche

    Nach intensiven Vorbereitungen sind wir im September 2013, bewaffnet mit einer ansehnlichen Agenda von Terminen mit Maklern, um Häuser an der Costa Blanca zu besichtigen, aufgebrochen in das Gebiet zwischen Denia und Alicante. In unserer Auswahl befanden sich auch eine Reihe von Wohnungen von der Website von Haus in Spanien. Hierdurch kamen wir in Kontakt mit Rinus.

    Ein Aufatmen

    Verglichen mit anderen Maklern hatten wir bei Rinus gleich ein vertrautes Gefühl. Er ist fachkundig, integer, unabhängig, nimmt sich die Zeit und hat ein Augenmerk für den Menschen und vor allen Dingen offenes Ohr. Wir hatten nie den Eindruck dass der uns in eine bestimmte Richtung schieben will.

    Eine wichtige Wahl: die des Ratgebers

    Schlussendlich blieben zwei Häuser in Moraira zur Auswahl übrig. Obwohl diese Häuser nicht aus dem Bestand von Haus in Spanien waren  haben wir dennoch beschlossen, Rinus zu bitten uns durch den Kaufprozess zu führen. Und das haben wir niemals bedauert .

    Ein schwieriger Fall

    Das Haus in Moraira, dass es schlussendlich geworden ist, wurde aus einem Erbe verkauft. Dies brachte einige "extra Schwierigkeiten" mit sich. Weil wir alle Schritte ganz genau mitverfolgt haben war es sehr angenehm mit jemandem zusammen zu arbeiten (in diesem Falle Rinus) der keine Fragen zu abwegig fand und stets ganz offen über alles kommunizierte. Hierdurch haben wir in einer ganzen Menge entscheidender Augenblicke die richtigen Beschlüsse nehmen können.  Unser "schwieriger Fall" ist auch beschrieben auf der Seite von Haus in Spanien (Käufer-Tipps, Kaufen aus einer Erbschaft)

    Weitreichende Unterstützung

    Sehr angenehm war es auch, weitreichende Unterstützung zu bekommen bei unter anderem dem Erlangen der benötigten NIE - Nummer, dem Überschreiben von Wasser- sowie Elektrizitäts-Anschluss etc.

    Ein vertrautes Gefühl

    Der Kauf eines Hauses ist keine Kleinigkeit und vor allen Dingen nicht in einem Land wie Spanien, wo so etwas entscheidend anders abläuft als in der vertrauten Heimat. Gerade in solch einer Situation ist ein  vertrauter Ratgeber sehr wichtig - und den haben wir in Rinus gehabt und sehr geschätzt.

    Henk und Mavis, Groningen - Moraira, Spanien, Oktober 2014
  • Zuverlässiger Rad und eine tatkräftige Unterstützung

    Der Rat, Kontakt aufzunehmen mit Haus in Spanien war ein sehr guter Tipp.

    Der Rat eines guten Freundes, in jedem Fall Kontakt aufzunehmen mit Rinus van Vliet, wenn wir ein Haus an der Costa Blanca kaufen wollten, war ein sehr guter Tipp. Wir haben uns schon seit einigen Jahren umgeschaut nach einer geeigneten Wohnung und mit vielen Maklern bereits Häuser besichtigt. Das wirklich für uns passende war niemals dabei, wohl wussten wir, in welcher Region wir suchen mussten.

    Wir wurden niemals gedrängt ein Haus aus seinem eigenen Bestand zu kaufen.

    Während unseres Kaufprozesses haben wir Rinus angerufen und sind einige Tage mit ihm unterwegs gewesen. Er hat uns dabei nie gedrängt ein Haus aus seinem eigenen Bestand zu kaufen, sondern ist komplett eingegangen auf unsere Wünsche und hat sich mit uns umgesehen nach dem, was wir begehrten.

    Wir haben selber eine schöne Finca gefunden.

     Nun haben wir selbst eine schöne Finca gefunden die wir schlussendlich gekauft haben. Und seit dem Beginn, seit Rinus in diese Suche mit eingebunden war, war er ein fester und vertrauenswürdiger Partner für uns gewesen.

    Zuverlässiger Rad und tatkräftige Unterstützung.

    Was wirklich wichtig ist wenn Sie in einem neuen Land eine Investierung tätigen wollen ist, zuverlässigen Rat zu bekommen und wirkliche Unterstützung bei dem, was nötig ist.

    Enthusiastisch und fachkundig

    Vieles muss geregelt werden: NIE - Nummer anfragen, den Notar regeln, eine Verkaufsurkunde erstellen, Termine bei der Bank, und so weiter und so weiter. Wir brauchten Rinus niemals zu fragen ob er dies und jenes für uns tun konnte - es war alles bereits geregelt wenn der entsprechende Schritt zu gehen war. Enthusiastisch und fachkundig.

    Es gab keine Überraschungen und das ist wirklich sehr wichtig

    Wir sind enorm dankbar für Rinus Hilfe. Wir vertrauen ihm ohne weiteres (und das sagt sehr viel!). Unser spanisches Abenteuer ist in jeder Beziehung sehr gut begonnen, ohne Enttäuschungen und es lief alles so ab, wie Rinus es vorhergesagt hatte. Es gab keine Überraschungen, und das ist wirklich sehr wichtig .

    Haus in Spanien ist ein goldener Tipp.

    Haus in Spanien ist ein goldener Tipp für jeden der einen vertrauten Partner sucht. Ein Partner der einem hilft, angefangen von der Suche bis hin zur Übertragung des Eigentums.

    Ein besseres Kompliment kann man eigentlich nicht geben.

    Eine Sache wissen wir sicher, wenn wir hören dass jemand ein Haus in Spanien sucht oder in ein Apartment investieren will, dann werden wir ihm mit Nachdruck raten, dies zusammen mit Rinus zu tun. Ein besseres Kompliment kann man eigentlich nicht geben.

    Kees und Joke Hartmans, Glimmen (Groningen) - Moraira (Teulada), Spanien, Juli 2014
  • Ohne diese tolle Begleitung hatten wir diesen Schritt nie getan und uns dies auch nicht getraut

    Schon längere Zeit hatten wir geplant ein zweites Haus in Spanien zu kaufen. Also hatten wir uns ein wenig umgeschaut im Internet, beschlossen, Kontakt aufzunehmen mit einem örtlichen Makler um eine Reihe von Wohnungen anzuschauen. Auf gut Glück haben wir uns entschieden für Haus in Spanien, und haben daraufhin Rinus angerufen.

    Das erste Gespräch gab sofort ein gutes Gefühl

    Das erste Gespräch mit Rinus verlief sehr angenehm und gab uns direkt ein gutes Gefühl.

    Einige Wochen nach diesem ersten Kontakt saßen wir bei Rinus und Thomas am Tisch. Nach dem ersten Kennenlern - Gespräch, bei dem Rinus vor allem wissen wollte, welche Bedingungen wir hatten an unser zweites Zuhause, sind wir aufgebrochen, um einige Häuser anzuschauen. Und auch wenn ein Foto noch so schön aussieht, die Wirklichkeit kann etwas ganz anderes hervorbringen.

    Aber Rinus hatte schon eine ordentliche Vorstellung von dem, was wir suchten, und so nahm er uns mit in eine kleine Siedlung, eine halbe Stunde Autofahrt entfernt von Alicante. Und dieses Häuschen entsprach vollständig all unseren Wünschen!

    Der Kauf war schnell beschlossen

    Zurück in der Heimat ließ uns dieses Häuschen nicht los. Wir schauten uns weiter um nach anderen Wohnungen, aber immer wieder kamen wir zurück zu diesem Häuschen. Alles fühlte sich sehr gut an. Schnell haben wir uns entschieden, ein Gebot auszusprechen. Mit Rinus als Makler war der Kauf sehr schnell erledigt.

    Der finanzielle und notarielle Teil wurden perfekt geregelt

    Hiernach kam der Schritt in dem finanzielle und notarielle Schritte nötig wurden. Rinus hat dies perfekt für uns geregelt. Ohne seinen tollen Beistand hätten wir dies niemals tun können und uns diesen schritt auch niemals zugetraut.

    Rinus, Thomas und Inge, herzlichen Dank!

    Wir sind sicher  dass wir noch viele Jahre lang mit Familie und Freunden unsere Wohnung in Tibi genießen können.

    John und Anja Wilting Eindhoven - Tibi, Alicante, Spanien, Juni 2014
  • Die Begleitung war super-gut

    Schon einige Jahre hatten wir ein Haus gemietet in der Nähe von Alicante. Aus verschiedenen Gründen gefiel es uns hier so gut dass wir immer länger blieben. Mittlerweile wurden es um die sechs Monate in der Winterzeit, woraufhin wir uns entschlossen haben uns einmal ernsthaft umzuschauen nach einem Haus, dass wir kaufen wollten.

    Während einer Runde Golf in Bonalba sahen wir ein Verkaufsschild von "Haus in Spanien" an einem Haus, dass wir sehr hübsch fanden. Danach haben wir uns auf der Website von Haus in Spanien umgeschaut und Kontakt aufgenommen mit Rinus. Der schickte uns gleich darauf eine umfangreiche Fotoserie von dem Häuschen. Ein Termin war schnell gemacht weil wir sowieso schon in Spanien waren. Die Verhandlungsgespräche mit Rinus und den Verkäufer verliefen ausgezeichnet und schnell wurden wir uns handelseinig.

    Die Begleitung von Rinus, seiner Frau und seinem Kompagnon Thomas - auch nach der offiziellen Eigentumsübertragung beim Notar - war super-gut. Auch bei allen Angelegenheiten die danach geregelt werden mussten, solche "Kleinigkeiten" wie Gas, Licht und Wasser etc., war uns das Team eine enorme Unterstützung.

    Das Wort Service, auch nach der Übertragung, steht bei dem Team von Haus in Spanien an erster Stelle und alles geschieht in einer freundlichen und entspannten Atmosphäre.

    Wir sind dann auch sehr zufrieden über den ganzen Ablauf  und ganz besonders wichtig  - mit dem Haus!

    Peter und Greta van der Mee, Den Haag, Niederlande - Muchamiel, Spanien, März 2014
  • Haus in Spanien ist der Goldene Tipp wenn Sie Rat und Unterstützung brauchen beim Kauf eines Hauses in Spanien

    Ein Haus kaufen in Spanien, das ist spannend!

    Wir, Wim und Ria Dukker, sind pensioniert und haben eine kleine Bed- & Breakfast Pension in der deutschen Eifel. Die ist nur in der Sommersaison geöffnet. Den Winter wollten wir gerne im sonnigen Spanien verbringen. Nachdem wir uns im Sommer 2013 ein wenig auf dem spanischen Häusermarkt umgesehen haben, mieteten wir im Winter für 3 Monate ein Häuschen in Spanien. Von hier aus haben wir uns weiter umgesehen nach einem Haus das wir kaufen könnten und kamen im Internet auf die Webseite von Haus in Spanien, mit vielen nützlichen Kauf-Informationen .

    Ein guter Ratgeber ist eine notwendige Voraussetzung

    Wir haben uns dafür entschieden die Suche nach einem Haus in Spanien in eigener Hand zu behalten. Aber weil der Kauf von einem Haus in Spanien komplett anders verläuft als bei uns in der Heimat und wir die spanische Sprache nicht ausreichend beherrschen war es von Beginn an klar, dass wir einen guten Ratgeber bei dieser Angelegenheit nötig hatten.

    Ein Ratgeber ist jemand der einem durch alle administrativen Prozesse beim Kauf von einem Haus in Spanien helfen kann, jemand, der den Ankauf tatkräftig unterstützt. So ist dafür gesorgt, dass man nicht in alle möglichen Fallstricke gerät die einem hier schon einmal begegnen können. Man muss hierbei z.B. denken an die gründliche Prüfung im spanischen Katasteramt (gibt es eventuell Schulden auf dieser Immobilie?), dem Anfragen einer NIE-Nummer (eine Art Sozialversicherungsnummer), dem Eröffnen eines spanischen Bankkontos, dem Suchen eines guten Notars  und noch vieles verschiedenes mehr, an das man anfänglich überhaupt nicht denkt.

    Rinus und Thomas - zwei aussergewöhnliche Herren

    Wir haben uns also für Rinus und Thomas entschieden von Haus in Spanien. Schon während des Intake-Gespräches fühlten wir uns gleich wohl. Rinus und Thomas kennen den spanischen Markt bis ins kleinste Detail, haben ein weit verzweigtes Netzwerk und wissen, was ein Haus in Spanien ungefähr kosten darf. Aber das ist nicht alles - so stand Thomas z.B. schon morgens um 7 Uhr in der Schlange beim Polizeibüro in Alicante um dafür zu sorgen, dass wir noch am selben Tag eine NIE - Nummer bekamen. Sogar die verkaufende Partei hat einen Vorteil davon gehabt, dass Rinus unser Ratgeber war. Der wies während der Übertragung des Hauses beim Notar deren Manager in fließendem Spanisch auf die Feinheiten hin, weil er ein bestimmtes Formular kurz eben selbst für seine Kunden besorgen konnte!

    Kurzum: Haus in Spanien ist der goldene Tipp wenn sie Rat nötig haben beim Ankauf von einem Haus in Spanien und den Weg selber so genau nicht kennen und die Sprache nicht sprechen!

    Wir sind begeistert von diesen beiden Herren! 

    Wim und Ria Dukker, Hörschhausen, Deutschland - Torrevieja, Spanien, Februar 2014
  • Alles war geregelt, was für ein Service !

    Ihr wart eine wirkliche Unterstützung und eine grosse Hilfe beim Regeln unseres Hauskaufes.

    In den 80er Jahren besuchten wir (ein Paar in den 30gern mit kleinen Kindern) regelmäßig die Costa Blanca. Wir fanden einen tollen Ort um zu überwintern, etwas wovon wir wussten dass wir das in späteren Jahren auch noch wollten .

    Jahre später fanden wir (jetzt ein Paar in den 50gern mit erwachsenen Kindern) endlich die Zeit für einen neuerlichen Besuch in der Region Alicante. Angekommen in Spanien fühlten wir uns sogleich wieder zu Hause. Immer noch spielten wir mit der Idee, an der sonnigen spanischen Küste zu überwintern, und so kamen wir über Umwege in Kontakt mit Haus in Spanien, mit Rinus und Thomas. Sie ließen uns auf eine angenehme Art in einer Zusammenfassung sehen, was unsere Möglichkeiten waren. Unser Interesse am spanischen Immobilien-Markt war geweckt!

    Wieder zu Hause angekommen schauten wir uns fast ein ganzes Jahr lang um auf spanischen Häuser-Seiten.

    Im November 2013 reisten wir wieder für einen Urlaub an die schöne Costa Blanca. Dieses Mal hatten wir eine Liste dabei mit unseren bevorzugten Häusern. Und all die Stunden, die wir auf Häuser-Seiten in Spanien zugebracht hatten, schienen nicht umsonst gewesen zu sein. Wir besuchten einige Häuser und Apartments von unserer Liste, unter welchen auch ein schönes neues Apartment in einem abgeschlossenen Park mit Schwimmbad. Wir wussten sogleich: das war genau das, was wir wollten! Und der Preis war auch noch sehr gut...

    Gleich darauf machten wir wieder einen Kontakt mit Haus in Spanien. Nachdem man sich dort unsere Geschichte angehört hatte, ging das Team von Haus in Spanien gleich für uns an die Arbeit.

    Alle Papiere sowie der bautechnische Zustand der Immobilie wurden kritisch kontrolliert, weil bei dem Preis...

    Nachdem alles für gut befunden wurde haben Rinus und Thomas uns weiter geholfen mit dem Kauf.

    Dies war für uns sehr beruhigend, weil in einem fremden Land indem sie eine andere Sprache sprechen findet man nicht so einfach den richtigen Weg. Rinus und Thomas haben uns geholfen, alles innerhalb der knappen Zeit, die wir hatten, zu regeln. Dies hat uns viel Sucherei, Fragerei, Zeit und schließlich auch Geld gespart.

    Ein oder zwei Monate später brauchten wir nur noch einmal zurück nach Spanien um die Kaufurkunde beim Notar zu unterzeichnen. Weiterhin war bereits alles bereits geregelt, was für ein Service!

    Rinus und Thomas, wir wollen Euch herzlich bedanken für Eure schnelle und professionelle Hilfe!

    Ihr wart eine wirkliche Stütze und grosse Hilfe beim Regeln des gesamten Hauskaufes. Schlussendlich ging der Kauf des Appartements schneller als das Lernen der spanischen Sprache!

    Paula und John Weij, Übereisenbach, Deutschland - Muchamiel, Spanien, Januar 2014
  • Das Maklergeschäft ist etwas für Fachleute - keine Mühe ist zu groß!

    Schon im vorigen Jahr bin ich zugange gewesen um ein Apartment zu erstehen in El Campello.

    Das ist damals nicht geglückt, bis eine Freundin mich aufmerksam machte auf ein Verkaufsschild von "Haus in Spanien".

    Ich habe dort gleich angerufen und obwohl das Apartment noch nicht auf der Internetseite von Haus in Spanien stand, bekam ich am selben Wochenende bereits Fotos zugeschickt. Und ob Wochenende oder nicht - alle Fragen wurden sofort ausführlich beantwortet.

    Danach wurde eine Besichtigung geplant mit Rinus, der damit gleich ein Gespräch verbunden hat mit einer sehr deutlichen Erklärung, was alles auf mich zukommen würde, beim Kauf einer Immobilie in Spanien.

    Weder Kosten noch Mühe habe ich gespart um mein Wunschobjekt zu bekommen, wirklich viel Arbeit für Rinus um alles zu regeln und alle Wellen zu glätten... All dies hat dazu geführt dass ich nun ein Apartment habe an einem prächtigen Ort.

    Umfassende Hilfe bekam ich auch beim Anfragen einer NIE-Nummer (mit Dank an Thomas!), dem Eröffnen eines Bankkontos, der Abhandlung aller zu zahlenden Kosten, Kontakt mit dem Notar und so weiter - die Anzahl der Stunden die darin stecken, ist unzählbar!

    Es ist wahnsinnig wichtig dass man einen Makler trifft in Spanien, der alles so minutiös und korrekt abhandelt, dass man sich über die gesetzliche Seite überhaupt keine Sorgen zu machen braucht. Und diese Makler findet man bei Haus in Spanien!

    Sogar nach dem Kauf war keine Mühe zu viel um mir zur Seite zu stehen als ich z.B. einen Schlosser oder Bauunternehmer suchte.

    Zum Schluss kann ich nur noch ein wohl gemeintes Wort des Dankes richten für alle Anstrengungen von Rinus und Thomas. Sobald der Umbau fertig ist und alles eingerichtet ist, seid ihr herzlich Willkommen  auf ein Bierchen in meinem neuen, spanischen Zuhause .

    Ans, Zaandam, Niederlande - El Campello, Spanien, Dezember 2013
  • Ohne die professionelle Hilfe von Haus in Spanien hätten wir aufgegeben

    Wir haben zwei Jahre lang aktiv nach einer hübschen Wohnung an der Costa Blanca gesucht. Die Umgebung kannten wir bereits sehr gut durch verschiedene Urlaube an der Costa Blanca. Stets hatten wir die stille Hoffnung, dort selbst eine Villa kaufen zu können. Mit unzähligen Maklern haben wir die Küstenlinie an der Costa Blanca abgesucht, sowie das Hinterland.

    Während unserer Such-Tour nach einem geeigneten Häuschen an der Costa Blanca lernten wir Rinus und Thomas von Haus in Spanien kennen. Über ihre gut zugängliche und deutliche Webseite sind sie uns aufgefallen. Also sind wir kurz entschlossen bei Ihnen vorbei gefahren, auf einen Kaffee.

    Unser Eindruck: sehr enthusiastische Leute mit einer ausgezeichneten Kenntnis des spanischen Wohnungsmarktes. Humorvoll und mit einer Passion für ihre Arbeit, und vor allen Dingen: zielgerichtet.

    Mit ihrer Art des Herangehens und der Auskunft über das gesamte Kauf-Projekt sowie mit Ihrer Unterstützung in allen Angelegenheiten heben sie sich deutlich ab von den anderen Maklern, mit denen wir zu tun hatten.

    Sie lassen einen nicht alleine in dem Dschungel von Regeln und Gesetzgebungen. Ganz freibleibend gab Rinus uns eine weitverzweigte Erklärung, wie so ein Kauf eines Hauses in Spanien abläuft. Eine deutliche Erklärung über die Rolle des Notars, der NIE Nummer, des spanischen Bankkontos und der Abwicklung des Kaufes mit dem spanischen Finanzamt und so weiter. Rinus ist jemand, der immer ganz nah am Käufer steht auch war er in diesem Fall der verkaufende Makler. Er ging sehr scharf in die Verhandlungen mit dem Verkäufer. Durchgehend informierte er uns via E-Mail, wie weit die Verhandlungen waren. So kamen wir ins Geschäft und kauften für den Preis, den wir uns vorgestellt hatten, unser bevorzugtes Objekt .

    Anekdote 

    Ausgelöst durch allerlei spanische Indianergeschichten über Makler von Dritten und dem Spruch "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser", beauftragten wir auch noch einen unabhängigen Berater. Im Nachhinein gesehen wäre das überhaupt nicht nötig gewesen und hätten wir das Geld besser sparen können. Der Beauftragte Berater war deutlich unter dem Eindruck der Kenntnis und des professionellen Herangehens von Haus in Spanien. Rinus bekam durchgehend Komplimente von diesem Berater.

    Wir sind sehr zufrieden mit unserer Wohnung in El Campello. Gleich am Meer, mit prächtiger Weitsicht über das Meer und über den Küstenstreifen. Eigentlich sind wir wirklich schon ein bisschen stolz. Auch unsere Kinder sind stolz auf "Villa Elefante", den Namen den sie dem Haus in Spanien gegeben haben.

    Ein Haus in Spanien kaufen funktioniert ganz anders als in der Heimat. Der Notar ist jemand, der sich eher im Hintergrund bewegt und längst nicht alles kontrolliert, auch ganz anders als zuhaus. Wie steht es um eine bestehende Hypothek, wie sieht es aus mit Hypotheken Verzeichnissen, wie ist diese Eintragung im öffentlichen Register dargestellt, welche anderen geschäftlichen Lasten drücken auf die Wohnung? Wie sieht es mit steuerlichen und erbrechtlichen Angelegenheiten aus in Spanien?

    Alles Fragen die wir Rinus und Thomas gestellt haben und auf die wir umfassende Antwort bekommen haben.

    In Spanien hat man wirklich eine Vertrauensperson nötig, jemanden auf den man blindlings bauen kann. Deswegen sind wir sehr zufrieden mit dem Kontakt mit Haus in Spanien, und mit der ehrlichen und professionellen Unterstützung von Rinus und Thomas.

    Gina und Harry Hulshof, Purmerend, Niederlande - El Campello, Spanien, November 2013
  • So einen Service haben wir noch nie zuvor woanders gesehen

    Wir waren schon einige Zeit lang damit beschäftigt festzulegen, wo in Spanien wir ein zweites Haus kaufen wollten. Wir hatten uns bereits in verschiedenen Orten mit Maklern umgesehen. Und immer wieder gefiel uns irgendetwas nicht. Manchmal lag es an den Häusern selbst die wir zu sehen bekamen und manchmal wurden wir auch unruhig, wenn wir über den Makler nachdachten.

    Bis wir Thomas und Rinus getroffen haben. Eigentlich haben wir recht wenig Häuser zusammen angeschaut. Sie haben uns gefragt was wir wollten. Wir sind so oft umgezogen wegen meiner Arbeit, dass wir dies ganz genau beschreiben konnten. Wir haben ein Haus in Muchamiel angeschaut - und das war gleich der Treffer.
    Und der Service von Haus in Spanien hörte beim Verkauf nicht auf. Sie haben uns mit allem geholfen, beginnend mit dem Papierkrieg der örtlichen Behörden, bis hin zum Suchen eines Gärtners, der den Garten gestaltete, einem Fachmann für die Schwimmbadheizung und so weiter.

    So einen Service haben wir noch nicht zuvor  gesehen, auch in der Heimat nicht. Wir besuchen oft unser neues Zuhause in Spanien und wir sehen vor allem Thomas regelmäßig. Er ist immer freundlich und will immer davon überzeugt sein, dass wir stets zufrieden sind mit unserem Haus. Ja, das sind wir Thomas. Vor allen Dingen Dank sei Haus in Spanien, und Rinus und Thomas.

    Carrel und Gerda van Bemmelen, Amstelveen, Niederlande - Muchamiel, Spanien, Juni 2013
  • Wir hatten eine fantastische Begleitung!

    Mit unserer Suche begonnen sind wir im Jahr 2012. Während eines Spanien Urlaubes in der Nähe von Moraira hatten wir verschiedene Häuser angeschaut. Wir waren damals noch nicht ganz sicher ob wir wirklich ein Haus in Spanien wollten. Aber zurück in der Heimat ließ uns die Idee von einem Haus in Spanien nicht mehr los.

     Als wir nach einem Urlaub auf Bali mit unserer Nase in den heimatlichen Winter vielen, kam der Gedanke an Spanien wieder zurück. Oft surften wir über allerlei Internetsites auf der Suche nach Häusern und kamen dabei auch auf die Seite die Häuser in der Gegend des spanischen Dorfes Castalla zeigte. Im Januar hatten wir endgültig die Nase voll vom heimatlichen Winterwetter und buchten eine dreiwöchige Reise mit dem Ziel, in Spanien ein Haus zu kaufen .

    Ein Tag vor der Abreise landeten wir auf der Seite von "Haus in Spanien" und sahen dort sogleich ein Haus, dass uns angesprochen hat. Also gleich eine E-Mail geschickt an Rinus und Thomas um einen Termin zu machen für eine Besichtigung. Danach ging alles sehr schnell, der Kauf war bald beschlossene Sache. Ein paar Tage später saßen wir bei Rinus und Thomas im Büro um den vorläufigen Kaufvertrag zu machen. Wir bekamen eine sehr deutliche Erklärung von Rinus und Thomas, wie der gesamte Prozess ablaufen würde. Zusammen sind wir nach Alcoi gefahren um dort eine NIE- Nummer anzufragen.

    Von beiden Herren haben wir eine fantastische Begleitung während unseres Kaufprozesses erfahren. Wenn es ein Problem gab dann wurde dieses sofort gelöst und es gab nichts was ihnen zuviel war. Wir sind sehr zufrieden über den gesamten Ablauf  und sogar jetzt können wir uns immer noch an die beiden wenden, wenn wir einen Rat nötig haben.Das was uns am meisten ansprach, war die ungezwungene Atmosphäre, in der alles geregelt wurde. Wir wollen uns recht herzlich bei Euch bedanken für die super-tolle Begleitung.

    Kees und Tonneke, Haalderen, Niederlande - Tibi, Spanien, März 2013